Startseite
  
 Welcher Notebook-Typ ?
Vergleich Typen / Größen
12'' Zoll Notebook
14'' Zoll Notebook
15'' Zoll Notebook
17'' Zoll Notebook
  
 Welche Notebook-Features ?
Übersicht Notebook-Features
Prozessor
Display / Grafikkarte
Festplatten
Speicher / RAM
DVD / CD Laufwerke
Akku
Kabellose Verbindungen
Schnittstellen
  
 Welches Notebook-Zubehör?
Allgemeines zum Zubehör
Notebook-Taschen
Notebook-Koffer
Notebook-Rucksäcke
Notebook-Mäuse
Externe Laufwerke / Brenner
Notebook Drucker
Fernsehen am Notebook
Externe Tastaturen
Notebook Lautsprecher
  
 Sonstiges
Impressum
  

Notebook Lautsprecher

Klein, leicht, wenig Strom - viel Sound

  

Notebook LautsprecherEin geniales Zubehör für Notebooks sind spezielle Notebook-Lautsprecher. Ich persönlich höre sehr gerne MP3 bei der Arbeit am Notebook (z.B. über die Musik-Software iTunes). Oftmals sitze ich dabei im Freien oder an einem anderen Ort, an dem keine Steckdose verfügbar ist.
  
Die eingebauten Lautsprecher meines Notebooks tun ja ihr bestes, mir mit einem lauten "Dingdong" eine eingehende eMail zu melden, aber für Musik?! Da darf es schon ein wenig mehr Bass sein. Andererseits ziehen normale PC-Lautsprecher viel zu viel Strom und benötigen eine 220 Volt Steckdose.

Eine tolle Lösung dafür sind Notebook Lautsprecher. Sie werden mit nur einem Kabel am USB-Port angesteckt. Sie erhalten den Strom und das Musik-Signal direkt vom Notebook - beides über dieses eine Kabel. Obwohl sie extrem wenig Strom verbrauchen (nur 2 Watt im Gegensatz zu 40 Watt bei normalen PC-Lautsprechern) können Sie sich vom Sound her gut sehen lassen. Musik hören macht damit Spaß.
  
Außerdem sind sie leicht, gut transportabel von Ihrer Form her und meist robust mit magnetisch geschützten Lautsprechern. Günstige Einstiegsmodelle gibt es am Markt zwischen 20,- und 25,- Euro. Bessere Modelle haben noch eine Transporthülle.
  
Achten Sie beim Kauf auf folgendes:

  • Gute Leistung (2 Watt RMS ist gut. Weniger würde ich nicht persönlich nicht wollen, mehr geht nicht über USB - das maximum liegt aus technischen Gründen bei 2,5 Watt)
  • Schalter und Regler zur Lautstärkeanpassung am Gerät selbst (billige Modelle können nur über Windows geregelt werden, ich finde das umständlich).
  • Guter Frequenzgang, z.B. 80 Hz - 20 kHz.
    • Je tiefer die erste Zahl (das sind die Bässe), umso besser.
    • Je höher die zweite Zahl (das sind die Höhen) umso besser.
  • USB-Lautsprecher funktionieren nicht bei Windows 98, 95 und solchen alten Betriebssystemen. Windows ME, 2000, XP, Vista geht ohne Probleme - nur anstecken und das Windows erkennt die Lautsprecher sofort. Noch nicht einmal ein Treiber muss installiert werden. (Apple Macintosh ab MacOS©X oder höher.)
  • Nicht so tolle Modelle übertragen per USB nur den Strom (oder brauchen gar noch Batterien/Akkus), jedoch wird das Audio-Signal per 3,5 mm Klinkenkabel übertragen. Ich persönlich finde, je weniger Kabel umso besser.

Als Variante gibt es noch Bluetooth-Lautsprecher. Diese übertragen das Tonsignal per Funk, benötigen jedoch Akkus. Ich persönlich ziehe Notebook Lautsprecher am USB vor. Es ist so unkompliziert, die Stromversorgung der Lautsprecher vom Notebook speisen zu lassen.

  
  
Home
| Notebook Typ/Größe | 12'' Notebook | 14'' Notebook | 15'' Notebook
17'' Notebook | Prozessor | Display | Festplatten | Speicher / RAM
DVD / Laufwerke | Notebook Akku | Kabellose Features | Schnittstellen
Notebook Taschen | Notebook Koffer | Notebook Rucksäcke | Notebook-Mäuse | Externe Laufwerke / Brenner
Notebook Drucker | Fernsehen am Notebook | Externe Tastaturen
Impressum | Notebook kaufen – welches ist das Richtige?
© 2017 Notebook Kaufen